Plattform schmuckkunst

LOCATED IN GRAZ / AUSTRIA

We are an Association for Jewelry Art in the Heart of Styria, in the City of Graz.

Our Goals are to support the Jewelry Art and Artists in the posibility to have a Platform.

We organise meetings to make interaction possible, provide a growing technical & published Artjewelry Library

and we plan to invite international Artists to share there knowledge an expierences with us.

We speak German, English, Spanish and Italian feel free to contact us in these languages.

Who we are

Participate

Donation


Actual Projects



Open Call für Jewellery Artist in Residence
Graz / Juni – Juli 2022
Bewerbungsfrist 27. Mai / 12:00 Uhr

PLATTFORM SCHMUCKKUNST Mariahilferplatz 3 / 8020 Graz / Österreich

www.plattform-schmuckkunst.at www.instagram.com/plattform.schmuckkunst
mail@plattform-schmuckkunst.at

Residence                                  13.06.2022 - 10.07.2022
Vernissage                                 02.07.2022
Ausstellung                               04.07.2022 - 09.07.2022
Workshop & Artist Talk          zwischen 04.07. – 09.07.2022
Bewerbungsfrist                      27.05.2022 / 12:00 Uhr


Der gemeinnützige Verein Plattform Schmuckkunst wurde 2019 gegründet und ist im Zentrum von Graz, Österreich, ansässig. Eingegliedert in die Räumlichkeiten des Atelier Schmuckes, wird die Möglichkeit einer Anlaufstelle bzw. eines stetigen Austauschs mit den vor Ort tätigen Schmuckkünstler*innen und Schmuckinteressierten geboten. Es besteht ein vielfältiges Angebot an Workshops, regelmäßigen Ausstellungen und Literatur über zeitgenössische Schmuckkunst.

Die Anliegen des Vereins fokussieren vor allem die verstärkte Etablierung zeitgenössischer Schmuckkunst in Graz
bzw. der Steiermark und die Vernetzung nationaler und internationaler Schmuckkünstler*innen untereinander.

Mitte Juni bis Mitte Juli 2022 findet zum zweiten Mal ein Jewellery Artist in Residence Programm statt.

Ein/e ausgewählte Schmuckkünstler*in kann das Atelier Schmuckes den gesamten Monat lang nutzen und entstandene Arbeiten in der letzten Aufenthaltswoche in Form einer Einzelausstellung  - vor Ort und online - präsentieren.

Zudem ist ein Artist Talk und die Abhaltung eines Workshops durch
den/die Künstler*in geplant.

Der Verein stellt einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz, mit eigenem Werktisch und diversen Werkzeugen und Geräten (schweißen, gießen, etc.) zur freien Verfügung. Anfallende Kosten bezüglich der Organisation und Bewerbung der Veranstaltungen (fotografische Dokumentation, Druckkosten für Werbematerial) werden vom Verein getragen. Für die Ausstellungsgestaltung werden vorhandene Mittel zur Verfügung gestellt.

Weiters erhält der/die Künstler*in einen Betrag von 500€ für die Abhaltung des Workshops und die Deckung der dafür anfallenden Materialkosten. Auch die Kosten für die bereits organisierte Unterkunft werden vom Verein übernommen. Ansprechpartner*innen werden für Fragen und Unterstützung jeglicher Art vor Ort sein.

Der/die Künstler*in verpflichtet sich, während des Aufenthalts an Schmuck-Objekten, zu einem frei gewählten Thema, zu arbeiten und stimmt zu, die Ergebnisse abschließend auszustellen. Video- und Fotomaterial werden online auf den Vereins-Plattformen veröffentlicht.

Weiters verpflichtet sich der/die Künstler*in zur Abhaltung eines mehrtägigen Workshops und eines Artist Talks während der
Ausstellungslaufzeit, der die Arbeitsthematik und/oder spezielle Arbeitstechniken vermittelt.
Materialkosten, Reisekosten und Versicherungen müssen von dem/der Künstler*in selbst getragen werden.

Interessierte nationale und internationale Schmuckkünstler*innen sind herzlich eingeladen sich bis zum 27. Mai, per Mail an mail@plattform-schmuckkunst.at, zu bewerben. Einreichungen enthalten ein CV und ein Proposal in Deutsch oder Englisch (als pdf-Datei) und ein Werkfoto in Druckqualität
(Hochformat, mind. 300 dpi).

Open Call for Jewellery Artist in Residence
Graz / June – July 2022
Applications until May 27th / 12 pm

PLATTFORM SCHMUCKKUNST Mariahilferplatz 3 / 8020 Graz / Austria

www.plattform-schmuckkunst.at www.instagram.com/plattform.schmuckkunst
mail@plattform-schmuckkunst.at

Residence                                   13.06.2022 - 10.07.2022
Vernissage                                  02.07.2022
Exhibition                                    04.07.2022 - 09.07.2022
Workshop & Artist Talk            between 04.07. – 09.07.2022
Application deadline                 27.05.2022 / 12 pm

 

The non-commercial association Plattform Schmuckkunst was founded in 2019 and is based in the
center of Graz, Austria. Integrated into the premises of the Atelier Schmuckes, it offers the possibility for a contact point or constant exchange with the local jewellery artists and those interested in jewellery.

There is a wide range of workshops, regular exhibitions and literature on contemporary jewellery.

Above all, the concerns of the association focus on the increased
establishment of contemporary jewellery art in Graz and Styria respectively, as well as connecting national and international jewellery artists with one another.

For the second time, a Jewellery Artist in Residence program will take place from mid-June to mid-July 2022.

The selected Jewellery Artist can use the Atelier Schmuckes for the entire month and show their outcome during the last week of their stay in the form of a solo exhibition – on site and online.

In addition, an Artist Talk and the holding of a workshop by the artist are planned.

The association provides a fully equipped workspace, with their own workbench and various tools and devices (casting, welding etc.).

The association will cover incurring costs for the organisation
and promotion of the events (photographic documentation, printing costs for advertising material).
Existing funds will be available for the exhibition design. In addition, the artist will receive an amountof 500€ for holding the workshop and covering the corresponding material costs.

The costs for the already organised accommodation will also be covered by the association.

Contact persons will be on site for questions and support of any kind.

The artist undertakes to work on jewellery objects, on a topic of their choice, during the stay and agrees to exhibit the results at the end.

Video and photo material are published online on the
associations´ platforms.

Furthermore, the artist agrees to hold a workshop lasting several days and an Artist Talk during the exhibition period, which conveys the working theme and/or special working techniques.

Material costs, traveling expenses and insurance must be covered by their self.

Interested jewellery artists, national as well as international, are invited to submit their application until May 27th to mail@plattform-schmuckkunst.at.

Submissions include a CV and a proposal in German or English (as a pdf file) and a work photo in in print quality (portrait format, at least 300 dpi).


öffnungszeiten

MO - nach Vereinbarung 0660/1991590

DI  10.00 - 18.00

MI  10.00 - 18.00

DO  11.00 - 19.00

FR  10.00 - 18.00

SA  10.00 - 16.00